Heute im Homeschooling: Dogshooting

Es wird mal wieder Zeit für die Hausaufgaben. Die Aufgaben aus dem ersten Lockdown gelten natürlich weiterhin: geht mit euren Vierbeinern raus und erlebt neue Dinge. Gerade jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden gibt es viel da draußen zu entdecken. Nebel, Frost, schnatternde Zugvögel über uns, buntes Laub, kitschige Sonnenauf- und noch kitschigere Sonnenuntergänge. Zieht raus in die Felder, streift durch die Wälder und sammelt neue Eindrücke. Aber auch so ein abendlicher Spaziergang durch den Ort hat seine Reize. Im Dunkeln sieht alles gleich ganz anders aus. Tja, und dann steht ja schon der erste Advent vor der Tür. Leider müssen wir in diesem Jahr auf unser Weihnachtshundefotoshooting verzichten. Aber wir würden uns riesig über weihnachtliche Fotos von euren Vierbeinern freuen. Schickt sie uns gerne per Mail an die Homepage, via Facebook oder whatsapp. Lasst uns gemeinsam die doch sehr graue Jahreszeit etwas bunter werden lassen.

Und wie immer: Passt gut auf euch und eure Vierbeiner auf und bleibt gesund.

Wie geht es den Vereinen ?

Abfrage der Pfungstädter Woche bei den heimischen Vereinen.

Wir wurden vor einigen Wochen von der Pfungstädter Woche gefragt, ob wir bereit wären ein paar Fragen zum Thema Corona und erneutem Teil-Lockdown zu beantworten.

Die Überschrift des Artikels bezieht sich auf die Frage: was wünscht sich der Verein von der Politik für das kommende Jahr?

Das ihr uns nicht vergesst ist uns längst klar 🙂

Passt weiterhin gut auf euch auf und bleibt gesund.

Erneuter Lockdown

Wie ihr sicherlich bereits aus Funk und Fernsehen mitbekommen habt, erfolgt ab Montag, den 02.11.2020 ein zweiter Lockdown „light“.

Im November wird unser Vereinsleben leider wieder ruhen müssen. Sobald es was Neues gibt erfahrt ihr es natürlich hier auf der Homepage oder bei Facebook.

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund.

Ausbilderteam sucht Unterstützung

Wir möchten gerne unser Trainingsangebot ausbauen und erweitern. Daher suchen wir noch zusätzliche Ausbilder, die Lust haben uns zu unterstützen. Gesucht wird für die Bereiche: Welpen- Junghundestunde, Einzel- und Gruppentraining und THS.

Außerdem würden wir gerne eine Hoopers-Gruppe aufbauen. Eine gute Grundausstattung der Geräte haben wir schon. Da fehlt es jetzt noch an Jemanden, der vielleicht schon etwas Erfahrung mitbringt.

Wir sind für Neues und neue Ideen offen.

Wenn Du Lust hast uns zu unterstützen, dann melde dich doch einfach beim Vorstand oder schreibe uns eine Mail.

Wir freuen uns auf dich !