Geänderte Trainingszeiten am Samstag

Welpen-und Junghundestunde, sowie das Einzeltraining wechseln auf den Vormittag.

Ab kommenden Samstag, den 26.06.2021 starten Welpenstunde (bis 6 Monate) und das Einzeltraining bereits um 09.30 Uhr. Um 10.30 Uhr beginnt die Junghundestunde (6 Monate bis 12 Monate). Wir hoffen der Hitze so ein bisschen entfliehen zu können.

Neueinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach Leckerlies und eine kurze Leine (keine Flexi, am besten eine 1m Leine) einpacken. Impfpass mit allen nötigen Impfungen (Tollwut, etc.) und Versicherungsnachweis dazu und schon kann es losgehen.

Schnuppert mal vorbei. Wir freuen uns auch euch und eure Vierbeiner.

Info für Neueinsteiger in der Welpen-und Junghundestunde

Für alle Neueinsteiger: hier noch ein paar Hinweise für die Welpen-und Junghundestunde am Samstag, den 12.06.2021.

Die Welpenstunde beginnt pünktlich um 14.30 Uhr. Für Fragen stehen wir ab 14.00 Uhr auf dem Platz zur Verfügung. Bitte kommt etwas früher, damit wir vorab über den Impfausweis (aktuelle Tollwutimpfung) und den Versicherungsnachweis (Haftpflicht)  des Hundes schauen können.

Bei den Junghunden werden wir das alles im Anschluss an die Trainingsstunde machen, da die beiden Übungsstunden direkt nacheinander stattfinden. Die Junghunde starten um 15.30 Uhr.

Wichtig für alle:

  • Wer sich bisher noch nicht gemeldet hat, kann trotzdem ohne Voranmeldung am kommenden Samstag zum Training kommen.
  • geht vor dem Training ein paar Meter mit eurem Hund, so dass er sich lösen kann.
  • Bringt Leckerlies ( klein und weich, leicht aus der Tasche zu holen) und eine kurze Leine (am besten 1,00m Leine, keine Flexi) mit.
  • Tragt festes Schuhwerk.
  • Lasst die Hunde nicht an der Leine spielen, haltet ausreichend Abstand zu den anderen Zwei-und Vierbeinern.
  • Es gelten die aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen. Tragt euch auf jeden Fall in die ausliegenden Teilnehmerlisten ein und habt eine Maske einstecken.
  • kranke Hunde und läufige Hündinnen bleiben Zuhause.
  • Handy ausschalten.
  • Es wird nur der eigene Hund gefüttert.
  • Es geht nur eine Person mit dem Hund auf den Platz. Aktuell sind Zuschauer leider nicht erlaubt. Wir bitten um Verständnis.
  • Parkt am besten schon in der Querstraße (Johannes-Wetzel-Str.) vor dem Hundeplatz links auf dem Schotter und lauft die letzten Meter bis zu uns. Kurz vor unserem Grundstück steht ein Durchfahrt verboten Schild und ab und an kontrolliert das Ordnungsamt.
  • Da wir bereits zahlreiche Anfragen in den vergangenen Monaten bekommen haben, gehen wir von einem erhöhten Teilnehmeraufkommen aus. Bitte seid nachsichtig mit uns. Wir müssen uns auch erst mal wieder eingewöhnen.

Wir freuen uns auf euch und eure Vierbeiner

Annegret    Andrea     Steffi     Sylvia   Vanessa