Archiv der Kategorie: Archiv

Zwischen den Jahren

Silvestervorbereitungen

Für viele von euch ist es das erste Mal Silvester mit Hund. Auch wenn sich die Knallerei in diesem Jahr hoffentlich in Grenzen hält, kann es schnell zu einer stressigen Situation für euren Vierbeiner werden. Darum heute schon mal ein paar Tipps für einen ruhigen und entspannten Abend:

  • Geht nicht zu spät mit eurem Hund die letzte Gassirunde. Vor und nach Mitternacht bleibt der Hund im Haus.
  • Sichert eure Hunde gut (Leine/Geschirr) und verzichtet lieber einmal auf den Freilauf in diesen Tagen.
  • Lasst die Welt draußen: übertönt laute Geräusche von draußen. Stellt das Radio oder den Fernseher lauter. Lasst die Jalousien runter.
  • Lenkt euren Hund ab. Vielleicht mit einem Kauartikel.
  • Seid für euren Vierbeiner da. Ihr als Bezugsperson gebt die Sicherheit und bietet Schutz in dieser Nacht.

Kommt gut ins neue Jahr.

Mitgliederversammlung am 16.03.2019

Am Samstag, den 16.03.2019 findet um 19 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des VdH08 Pfungstadt im Vereinsheim statt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Im Anhang findet ihr die Tagesordnung. Der Übungsbetrieb fällt an diesem Tag aus.

Gruselig schön

Endlich wieder da, unsere Nachtübung, aber in neuem gruselig-schönem Gewand.

Am Samstag, den 10.11. war es endlich soweit: alle mutigen Zwei-und Vierbeiner durften auf dem Hundeplatz durch einen Parcours voller Überraschungen.  Vom Junghund, über einige Mitglieder unserer Jugendgruppe, bis hin zum alten erfahrenen Fuchs kamen alle auf ihre Kosten. Einige Jugendliche konnten gar nicht genug vom Gruselspaß bekommen und sind noch einige Male ohne Hund über den Platz gedüst, während die Erwachsenen gemütlich am Buffet schlemmen durften.  Pia und ihre Crew sorgten beim Kinderschminken für die passende Maskerade. Die Küchenfeen Manu und Anja hatten köstliches Chili con Carne vorbereitet und die Eltern der Kinder aus der Jugendgruppe  hatten ein schaurig leckeres Buffet gezaubert. Auch das Wetter spielte perfekt mit. Ein bisschen Nieselregen und leichter Wind rundeten eine gelungene Veranstaltung ab.

Vielen lieben Dank an dieser Stelle an das Orga-Team rund um Sven, Yvonne und Inge, die unsere Nachtübung wieder ins Leben gerufen und frischen Wind rein gebracht haben. Es war der Hammer. Und ein dickes Dankeschön natürlich allen Helfern an allen Plätzen.